Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG-Jugend Landesverband Hessen findest du hier .

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Das sind unsere Spielregeln

Das sind unsere Teilnahmebedingungen für Swimmingpool und alle weiteren Veranstaltungen.

Veranstaltungen

Swimmingpool - en bloc (Nr.: 2024-0003)

Status
ausgebucht
Zielgruppe

Jugendliche und junge Erwachsene von 15-26 Jahren

Voraussetzungen
(einzureichen bis 16.04.2023)
  • Mindestalter 15 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze (151), nicht älter als 2 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Erste-Hilfe-Ausbildung (312), nicht älter als 2 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
Inhalt

Die Ausbildung enthält über das Wissen des Ausbildungsassistenten hinaus viel Pädagogik, sowie Tipps und Tricks für den Beckenrand.

Mit der Ausbildung "Swimmingpool" kann der Ausbildungsassistent Schwimmen erworben werden, wenn folgende Bedingungen erfüllt wurden:

  • Zum Anmeldeschluss (4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn) muss eine gültige Rettungsschwimmausbildung Bronze, Silber oder Gold und ein Nachweis über eine Erste-Hilfe-Ausbildung vorliegen (beides nicht älter als zwei Jahre). Die Nachweise sind im Landesjugendbüro einzureichen.
  • Der/die Teilnehmende muss zu Beginn der Ausbildung 15 Jahre alt sein. 
  • Die erfolgreiche Teilnahme an der Swimmingpool-en bloc-Woche. Die erfolgreiche Teilnahme (Qualifizierung zum Erwerb des Assistenten) wird auf der Teilnahmebescheinigung ausgewiesen.
  • Die Swimmingpool - en bloc - Woche muss vollständig besucht werden. Fehlzeiten bei einzelnen Einheiten oder an ganzen Tagen können nicht nachgeholt oder durch „Ersatzleistungen“ ausgeglichen werden.
  • Während der Woche müssen Leistungsnachweise erbracht werden. Die Bearbeitung erfolgt einzeln oder in Kleingruppen bis maximal drei Personen. Die Themen und die Gruppeneinteilung werden durch die jeweiligen Teamer:innen während der Woche mitgeteilt. Die Leistungsnachweise sind schriftlich während der Woche zu bearbeiten sowie praktisch im Schwimmbad vorzustellen und zu präsentiert. Bei Nichtabgabe der Leistungsnachweise besteht keine Qualifizierung für den Erwerb des Ausbildungsassistenten.

Der erste Teil der Ausbildung befasst sich mit der Wassergewöhnung und der Schwimmtechnik Brustschwimmen. Vermittelt werden weiterhin die entwicklungsspezifischen Besonderheiten von Kindern und Jugendlichen und wie dies damit zusammen hängt, auf welche Art jemand etwas lernt. Darüber hinaus setzt du dich mit der Geschichte der DLRG, den Aufgaben und Zielen der Schwimmausbildung, den Baderegeln, sowie möglichen Lehrmaterialien auseinander.

Der zweite Teil der Ausbildung richtet sich an alle, die regelmäßig Jugendgruppen im Schwimmbad trainieren oder trainieren möchten. Im Mittelpunkt steht die Technik Kraulschwimmen und die Zielgruppe der Jugendlichen. Daneben wird das Aufstellen von effektiven Trainingsplänen nach Trainingsmethoden und Trainingsprinzipien gelehrt, sowie ein Einblick in die Bewegungslehre gegeben.

Im Mittelpunkt des dritten Teils stehen die Technik Rückenkraulschwimmen und die Vorbereitung/ Durchführung der Schwimmprüfungen nach der aktuellen Prüfungsordnung. Darüber hinaus geht es um Spielepädagogik, speziell im Wasser, sowie Selbst- und Fremdrettung in Vorbereitung auf das Abzeichen „Junior-Retter“.

 

Veranstalter
DLRG-Jugend Hessen
Verwalter
Selina Schmittinger (Kontakt)
Veranstaltungsort
LSBH Frankfurt, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt
Termin
14.10. 09:00 Uhr bis 18.10.24 14:00 Uhr - folgt: 65203 Wiesbaden, Uferstraße 2a

Meldeschluss
15.09.2024 23:40
Teilnehmerzahl
Maximal: 0
Teilnehmerkreis
DLRG Mitglieder und Nicht-DLRG-Mitglieder sind teilnahmeberechtigt
Gebühren
  • 270,00 € für Veranstaltung, Übernachtung und Verpflegung
Mitzubringen sind
  • Mehrere Handtücher/ Bademantel 
  • Hygieneartikel
  • Separate Schwimmtasche mit Schwimmsachen & Badeschlappen
  • Föhn und was du sonst noch für die Jugendherbergsdusche brauchst
  • Besondere Lehrmaterialien aus eurer Ortsgruppe,  welche ihr im Training verwendet und der Gruppe vorstellen möchtet.
  • Ein wenig Taschengeld für Getränke (Wasser ist kostenfrei)

Weiteres folgt in der Einladung 2-3 Wochen vor der Veranstaltung per Mail!

Bettwäsche ist in der Unterkunft vorhanden!

Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Sonstiges

Die Anmeldung läuft über den DLRG Landesverband Hessen 

Bitte nicht hier anmelden!!!

 

1.) Teilnahmebeitrag: 270,00 €, Frühbucherrabatt in Höhe von 7,50 € bei einer Anmeldung bis zum 08.07.2024, Juleica-Rabatt: 7,50 €

2.) Die Anreise- und Abreiseorganisation liegt bei den Teilnehmenden bzw. deren Ortsgruppen selbst. Wir können gerne bei der Suche nach einer Fahrgemeinschaft unterstützen!

3.) Bei Schwierigkeiten mit der ISC-Anmeldung ist auch eine Anmeldung per Mail an ljb@hessen.dlrg-jugend.de möglich.

4.) Barriere-Hinweise: Das gesamte Haus ist barriere-reduziert

5.) Verpflegungshinweise: Vegane Speisen möglich auf Anfrage 

6.) Hinweise zur Seminargestaltung: Pausen, interaktiv, abends wird gearbeitet, es gibt eine Prüfung

7.) Die Ausbildung beinhaltet ein E-Learning-Modul, welches zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung absolviert werden muss. Sollten dazu die geeigneten Geräte nicht vorhanden sein, können diese über das Landesjugendbüro per E-Mailanfrage kostenfrei geliehen werden. Es wird darum gebeten, einen solchen Bedarf möglichst frühzeitig anzugeben.

8.) Es besteht die Möglichkeit der Freistellung für ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit. Weitere Infos findet ihr im Flyer und in der Anleitung. Den Freistellungsantrag gibt es hier.

Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.